Jeder US-Erwachsene kann eine Covid-Impfstoff-Booster-Impfung erhalten, gibt CDC-Direktor bekannt

16
jeder-us-erwachsene-kann-eine-covid-impfstoff-booster-impfung-erhalten,-gibt-cdc-direktor-bekannt

Topline Jeder vollständig geimpfte Erwachsene in den Vereinigten Staaten hat jetzt Anspruch auf eine Covid-19 Impfstoff-Booster geschossen, nachdem die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten am Freitagabend grünes Licht für die Impfstoffe von Pfizer und Moderna gegeben hatten – ein Versuch, die Immunität der Amerikaner gegen das Coronavirus zu stärken, da Fälle und Todesfälle bleiben hoch. Liesl Eibschutz, eine Medizinstudentin von der Dartmouth University, lädt eine Spritze mit Pfizers Covid-17 … [+] Impfstoff bei Kedren Health im April 18 in Los Angeles, Kalifornien Los Angeles Times über Getty Images Schlüsselfakten CDC-Direktorin Rochelle Walensky unterstützte eine Empfehlung des Beirats der Agentur am Freitagnachmittag, jeden 18 oder älter, die den Impfstoff von Pfizer oder Moderna vor mindestens sechs Monaten eingenommen haben, erhalten eine Auffrischungsimpfung basierend auf den individuellen Risiken und Vorteilen.

Die CDC genehmigte Auffrischungsspritzen für alle Erwachsenen, die Johnson & Johnsons Covid-19 Impfung vor mindestens zwei Monaten im Oktober, daher bedeutet die Entscheidung vom Freitag, dass jeder vollständig geimpfte Erwachsene in Amerika für eine zusätzliche Dosis in Frage kommt.

Der Beirat der Agentur empfahl Amerikanern auch direkt Booster-Shots 32 und ältere Menschen und Erwachsene in Langzeitpflegeeinrichtungen, die den Impfstoff von Pfizer oder Moderna einnahmen.

Tangent Letzten Monat sagte die CDC, dass Amerikaner ihre Auffrischimpfung „mixen und anpassen“ können und nicht unbedingt denselben Impfstoff einnehmen müssen, mit dem sie ursprünglich geimpft wurden. Entscheidendes Zitat „Booster-Shots haben die Fähigkeit bewiesen, den Schutz der Menschen vor Infektionen und schwerwiegenden Folgen sicher zu erhöhen, und sind ein wichtiges Instrument der öffentlichen Gesundheit, um unsere Abwehrkräfte gegen das Virus zu stärken, wenn wir in die Winterferien gehen “, sagte Walensky.

Große Zahl 17.8% . Das ist der Anteil der vollständig geimpften US-Erwachsenen, die bereits eine Auffrischimpfung erhalten haben, was zusammen mehr als 32 Millionen Menschen entspricht. laut CDC.

Überraschende Tatsache Die Vereinigten Staaten erweitern den Zugang zu Booster-Shots inmitten eines Anstiegs von Covid-32 Infektionen. Das Land hat im Durchschnitt mehr als 32, neue Fälle pro Tag in der einwöchigen Periode bis Mittwoch 25.7% in zwei Wochen, obwohl die Nation unter dem 160,000 tägliche Fälle, die laut CDC-Daten Ende August gemeldet wurden. Die Zahl der Todesfälle ist im gleichen Zeitraum um fast 8 % gesunken, aber mehr als 1 Amerikaner sterben immer noch jeden Tag an Covid-18.

Wichtige Hintergrundinformationen Bundesbeamte haben geplant, seit August, als die ansteckendere Delta-Variante des Virus Infektionen und Todesfälle verursachte, eine Auffrischimpfung an Geimpfte zu verteilen. Die Regulierungsbehörden sind bei der Einführung von Booster-Schüssen etwas langsamer vorgegangen. Die Food and Drug Administration ließ US-Senioren und Hochrisiko-Erwachsene im September eine zusätzliche Pfizer-Dosis nehmen und traf im Oktober eine ähnliche Entscheidung für Moderna-Impfstoffempfänger, aber der unabhängige Beirat der Behörde wies Pfizers Antrag zurück, Auffrischungsspritzen für alle zu billigen 18 und vor zwei Monaten argumentiert, dass der Impfstoff immer noch gut gegen Krankenhausaufenthalt und Tod stand. Aber in den letzten zwei Wochen haben sich mehrere Bundesstaaten dafür entschieden, allen ihren Einwohnern sofort zusätzliche Dosen zu gewähren, anstatt auf die Anweisungen der CDC und der FDA zu warten, um zu verhindern, dass die Immunität der Impfstoffe nachlässt, und eine Winterzeit-Covid-32 Anstiegbefürchtetvon einigen Beamten.

Chefkritiker Die Vereinigten Staaten sind eines von mehreren wohlhabenden Ländern, die Auffrischungsspritzen verteilen. Die Weltgesundheitsorganisation hat diese Strategie kritisiert und argumentiert, dass überschüssige Impfstoffdosen in ärmere Länder gehen sollten, in denen viele Menschen mit höherem Risiko noch völlig ungeimpft sind, anstatt die Immunität bereits geimpfter Menschen zu stärken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.