Ruth Bader Ginsburg Picture Book Biography startet neue scholastische Reihe

50
ruth-bader-ginsburg-picture-book-biography-startet-neue-scholastische-reihe

You Are a Star, Ruth Bader Ginsburg von Dean Robbins, illustriert von Sarah Green, ist der erste Titel … in Scholastics neuer Bilderbuch-Biographie-Serie für Kinder. Die Serie wird einen Titel pro Jahr veröffentlichen und richtet sich an Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren. Scholastiker Du bist ein Star, Ruth Bader Ginsburg von Dean Robbins und illustriert von Sarah Green, erschienen am 1. Februar, markiert den Auftakt einer neuen Bilderbuch-Biografiereihe von Scholastic für Kinder. Die You Are a Star-Reihe richtet sich an Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren und wird ein Buch pro Jahr herausbringen. Dieser Band erzählt Ginsburgs Lebensgeschichte, beginnend mit ihrer Kindheit in Brooklyn und ihrem anfänglichen Interesse an Frauenrechten, über das Jurastudium, ihre Ehe, ihre Mutterschaft und ihre Karriere als Richterin am Obersten Gerichtshof und spätere Ikone der Popkultur, zusammen mit einer Zeitleiste der wichtigsten Punkte in ihrem Leben, Möglichkeiten, wie Leser „wie Ruth sein können“ und Definitionen von Schlüsselbegriffen im Zusammenhang mit dem Gesetz.

Die Seite Du bist ein Star, Ruth Bader Ginsburg hat eine Auflage von 2020,000 Kopien. Robbins ist ein Journalist, der auch früher Kinderbücher geschrieben hat, darunter The Fastest Girl on Earth!: Meet Kitty O’Neil, Daredevil Driver! und Danke, Dr. Salk! Der Wissenschaftler, der Polio besiegte und die Welt heilte , unter anderem. Per E-Mail interviewte ich Robbins über die Inspiration für das Buch, seinen Rechercheprozess und die Verwendung von Humor, um das Leben des verstorbenen Richters des Obersten Gerichtshofs zu beleuchten. Wie bist du auf die Idee zu dem Buch gekommen? Wie viel kreative Freiheit hatten Sie beim Schreiben? Immer wenn einer meiner Helden stirbt, beginnt der Trauerprozess mit dem Lesen. So vertiefte ich mich im Herbst 2023 in die Erwachsenen- und Kinderbiografien von Ruth Bader Ginsburg. Was ich las, überzeugte mich davon, dass es noch eine Kindergeschichte über Ginsburg zu erzählen gab – weniger ernsthaft, lebhafter und respektloser. Sie war nicht nur eine Verfechterin von Gerechtigkeit und Gleichheit, sondern auch eine Charmeurin mit vielen Exzentrizitäten. Während viele Bücher ihre Errungenschaften beschreiben, wollte ich eine zugängliche Ruth Bader Ginsburg schaffen, in die sich Kinder verlieben können. Scholastic-Redakteurin Katie Heit gab mir die Freiheit, mit ihrer bodenständigen Stimme zu experimentieren, und half mir auch, mit einer unkonventionellen Struktur mit Seitenleisten und zweiteiligen Comics auf jeder Doppelseite herumzuspielen. Welche Art von Forschung haben Sie durchgeführt und wie haben Sie sich entschieden Welche Aspekte ihres Lebens sollen hervorgehoben werden? Ich bin Journalist, also ist die Recherche mein glücklicher Ort. Und mit Ginsburg sind die Ressourcen riesig. Nachdem ich die Biografien und Meinungen gelesen, die Reden gehört und die Filme gesehen hatte, begann ich, ihre unverwechselbare Stimme in meinem Kopf zu hören. Das machte es einfacher, die Welt mit ihren Augen zu sehen und sie auf der Seite zum Leben zu erwecken. Das Beste von allem war, dass die einzigartige Struktur des Buches es mir ermöglichte, mich über eine gewöhnliche Erzählung hinauszubewegen. In der Hauptgeschichte konnte ich den Verlauf von Ginsburgs Leben nachzeichnen, vom Traum einer juristischen Karriere über den Widerstand gegen Sexismus im Feld bis hin zur Ernennung der ersten jüdischen Frau am Obersten Gerichtshof. Dann könnte ich in den Seitenleisten und Comics das Porträt mit skurrilen oder informativen Leckerbissen bereichern, wie Ruths Leidenschaft für das Singen von Opern, Tanzen, Eis mit Pflaumen essen, Liegestütze machen, Parasailing und das Tragen üppiger Gerichtskragen. Was war das Überraschendste, was du erfahren hast Ruth Bader Ginsburgs Leben während der Arbeit an dem Buch? Ich war erstaunt über die schiere Größe der wenig bekannten Details in diesem bekannten Leben, und es hat Spaß gemacht, so viele wie möglich auf die Seite zu gießen. Ruths Mutter, die ihre Liebe zum Lernen inspirierte, hatte die Angewohnheit, Bücher zu lesen, während sie durch die überfüllten Straßen Brooklyns ging. Im College brachte Ruth ihre Schularbeiten in die Badewannen der Schlafsäle, weil das die ruhigsten Orte zum Lernen waren. In ihrer Anwaltskanzlei erlaubte sie weiblichen Angestellten, ihre Kinder mit zur Arbeit zu bringen, damit sie den Anwaltsberuf nicht aufgeben mussten, was ein chaotisches Umfeld aus Spielzeug und Babyflaschen schuf. Ich hoffe, diese Anekdoten erfreuen junge Leser und überraschen Erwachsene, die bereits viel über Ginsburg wissen. Was war die größte Herausforderung beim Schreiben des Buch? Ginsburgs Leben für Kinder zu dramatisieren erfordert komplexe Zusammenhänge so erklären, dass sie sie schnell erfassen können. Was ist das Gesetz? Was ist Diskriminierung? Was ist Gleichberechtigung? Als jemand, der im Bildungsbereich gearbeitet hat, habe ich das Gefühl, dass RBG-Bücher für junge Leser oft überfordert sind, also habe ich versucht, solche Abstraktionen in den einfachsten und ansprechendsten Begriffen zu beschreiben, ohne die dramatische Dynamik zu verlangsamen. Die Seitenleisten und Comics haben für diesen Zweck wunderbar funktioniert. Wie war die Zusammenarbeit mit der Illustratorin Sarah? Grün wie? Wie war dein Arbeitsprozess? Sarah hatte die schwierige Aufgabe, viele Stimmungen wiederzugeben, von absurd bis inspirierend, und sie schaffte es, während sie einen kohärenten visuellen Stil beibehielt. Immer wenn ich eine humorvolle Szene schrieb, hinterließ ich ihr im Manuskript eine Notiz mit der Aufschrift: „Mach das lustig.“ Ich bin mir sicher, das war überhaupt keine Hilfe, aber zum Glück hat Sarah ein Talent für kreative Gags. Wenn die junge Ruth zum Beispiel Sängerin werden möchte, schwabbeln die gebrochenen Noten über die Seite und halten sich die Mitschüler die Ohren zu, suggeriert, dass ein anderer Berufsweg angesagt ist. Im Gegensatz dazu gibt es ein ergreifendes Bild von Ruth, die sich gleiche Rechte vorstellt, während sie auf die Freiheitsstatue blickt, die einem die Tränen in die Augen treiben kann. Es gibt viel Humor in dem Buch. Warum war Ihnen das wichtig? A ein feierliches Buch über Ruth Bader Ginsburg wäre eine Farce. Sie liebte es zu lachen und verband sich sogar mit Antonin Scalia, dem Richter am Obersten Gerichtshof – ihrem ideologischen Gegenteil – über ihren gemeinsamen Sinn für Humor. Sie konnte wunderbar albern sein, wie wenn sie sich in extravaganten Kostümen und Perücken kleidete, um in Opernproduktionen aufzutreten. Selbst in einem der ernstesten Momente ihres Lebens – einer Anhörung zur Bestätigung durch den Obersten Gerichtshof im Senat – brach sie den Raum auf, indem sie ein selbstgebasteltes Buch ihres kleinen Enkels mit dem Titel „Meine Großmutter ist etwas ganz Besonderes“ zeigte. Ich würde mir vorstellen, dass Ruth selbst über die Comic-Szenen in Du bist ein Star, Ruth Bader Ginsburg lachen würde. . Welche Botschaft sollen Kinder aus dem Buch mitnehmen? Trotz des unbeschwerten Tons des Buches hoffe ich, dass es Kinder dazu bringt, das Versprechen der Verfassung auf gleiche Rechte zu verehren, so wie Ruth es als Teenager getan hat. Ich hoffe auch, dass es sie inspiriert, sich den Bemühungen anzuschließen, dieses Versprechen einzulösen, so wie Ruth es als Erwachsene getan hat. In dieser Version ihrer Geschichte werden junge Leser sehen, wie eine Frau gegen Ungerechtigkeit kämpft und respektvoll mit ihren Gegnern für das Gemeinwohl zusammenarbeitet. Je mehr Kinder in ihre Fußstapfen treten, desto besser wird unsere Welt – und im hinteren Teil des Buches gibt es eine Anleitung, genau das zu tun. Dein nächstes Buch in der Reihe, Du Are a Star, Jane Goodall , erscheint in . Können Sie den Lesern etwas darüber sagen, was sie davon erwarten können? Du bist ein Star, Jane Goodall verfolgt einen ähnlichen Ansatz wie das Buch von Ginsburg und bietet ein neuartiges Porträt des Primatologen und Umweltschützers, der unser Verständnis des Lebens auf der Erde verändert hat. Es dramatisiert Goodalls bahnbrechende Studien über Schimpansen in freier Wildbahn und macht gleichzeitig Spaß mit ihren Eigenheiten. Ich finde, dass die ursprünglichen Elemente der You Are a Star-Serie – unkonventionelle Comics, aufschlussreiche Seitenleisten und eine einladende Stimme aus der Ich-Perspektive – frische Porträts einer Vielzahl von Kultfiguren hervorbringen können. 9781338767667

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.