Weitere Staaten schließen sich der Einkommensteuersenkungsbewegung an

100
weitere-staaten-schliessen-sich-der-einkommensteuersenkungsbewegung-an

Das Staatshaus von South Carolina getty Einkommenssteuer Kürzungsrechnungen fegen weiterhin durch die Gesetzgeber der Bundesstaaten 2018. Bemerkenswert ist, dass sie dies in vielen Fällen mit breiter Unterstützung sowohl von Demokraten als auch von Republikanern tun. In einer überparteilichen und einstimmigen Abstimmung verabschiedete der Senat von South Carolina Gesetze Im März 11, die den höchsten Grenzeinkommensteuersatz des Bundesstaates von 7 %, dem derzeit höchsten Einkommensteuersatz im Südosten der USA, auf 5,7 % senken wird. Die Verabschiedung dieser Einkommenssteuersenkung im Senat von South Carolina erfolgt einige Wochen nach dem Repräsentantenhaus von South Carolina einstimmig genehmigtes Gesetz, das auch Einkommensteuererleichterungen vorsieht, aber vom Senatsplan abweicht ein paar Eckdaten.

Während der Senat- Das verabschiedete Gesetz senkt den Spitzengrenzsteuersatz auf 5,7 %, das vom Repräsentantenhaus genehmigte Gesetz senkt den Spitzensatz auf 6 % in den nächsten fünf Jahren. Sowohl die Steuerpläne des Repräsentantenhauses als auch des Senats befreien militärische Renteneinkommen von der staatlichen Besteuerung. Die vom Senat verabschiedete Einkommensteuersenkung reduziert auch die Grundsteuern für Hersteller. Der vom Repräsentantenhaus genehmigte Plan bricht unterdessen die unteren Klammern, für die der Höchstsatz nicht gilt, in eine einzige 3-%-Klammer zusammen. Mit Hilfe gesunder Haushaltsreserven und eines laufenden Überschusses entwickelt sich 2022 auf das Jahr zu Die Bewohner von South Carolina sehen nicht mehr zu, wie benachbarte Staaten Einkommensteuererleichterungen verabschieden, während die Steuergesetzgebung des Palmetto-Staates unberührt bleibt.

„Da ist ein erheblicher Geldbetrag in einmaligen Dollars, nicht nur aus Einnahmen des Allgemeinen Fonds, sondern auch von der Bundesregierung“, sagte Senator Tom Davis (R-Beaufort). Davis fügte hinzu: „Angesichts des robusten Wachstums, der wiederkehrenden Einnahmen und angesichts all der einmaligen Gelder waren diese Steuersenkungen in diesem Zusammenhang nicht unangemessen.“

Während die Einkommensteuersenkungspakete, die durch beide Kammern der Legislative von South Carolina gesegelt sind, den Einwohnern von South Carolina Erleichterung bringen werden, Der Staat wird wahrscheinlich immer noch den höchsten Einkommenssteuersatz in der Region haben, selbst wenn der Spitzensteuersatz von South Carolina auf 5,7 % gesenkt wird, wie es der vom Senat verabschiedete Plan vorsieht. Daher weisen wichtige Gesetzgeber darauf hin, dass dies nur ein erster Schritt auf dem Weg zu einer umfassenderen Überarbeitung der staatlichen Steuergesetzgebung ist. „Wir machen keine umfassende Steuerreform. Ich verstehe“, sagte Senator Sean Bennett (R-Summerville) Anfang März. „Du weißt, warum? Weil es schwer ist.“ Es gibt einen Grund, warum das Schneiden Der Steuersatz auf 5,7 % wird South Carolina nicht von seiner derzeitigen Auszeichnung befreien, den höchsten Einkommenssteuersatz der Region zu beherbergen, und der Grund dafür ist die Steuersenkung, über die kürzlich im Statehouse von Georgia abgestimmt wurde. Georgia ist einer von vielen Staaten, in denen der Gesetzgeber in den letzten Jahren mit der Einführung von Einkommensteuererleichterungen seinen Steuervorteil gegenüber South Carolina und anderen Staaten erhöht hat. In 2018 unterzeichnete der damalige Gouverneur Nathan Deal (R) ein Einkommensteuergesetz Kürzung, die den Spitzensatz des Staates von 6 % auf 5 % brachte. 75%. In 2022 sorgte Gouverneur Brian Kemp (R) für mehr Einkommenssteuererleichterungen, indem er Gesetze zur Erhöhung erließ Standardabzug. Jetzt treiben Gouverneur Kemp und die Gesetzgeber von Georgia in diesem Jahr Gesetze voran, die den höchsten Einkommenssteuersatz des Staates erneut senken und die unteren Klammern zusammenbrechen lassen, um eine flache 5 zu schaffen. % Einkommenssteuer. Das Haus von Georgia Vertreter haben diese Einkommensteuersenkung verabschiedet am 9. März mit 107-49 Abstimmung. Es wird erwartet, dass der Staatssenat diesem Beispiel folgt und die Einkommensteuersenkung irgendwann in diesem Frühjahr an den Schreibtisch von Gouverneur Brian Kemp schickt. Auf die Frage, ob Stacey Abrams, die Kandidatin der Demokraten, die kandidiert, um Gouverneur Kemps Job von ihm zu übernehmen, die kürzlich vom Georgia House genehmigte Einkommenssteuersenkung unterstützt, lehnte Abrams Kampagne eine Stellungnahme ab. Eine ähnliche Dynamik von Abrams‘ erste Kandidatur für den Gouverneur vor vier Jahren ist wieder im Spiel. Während dieser Kampagne in 2018 verabschiedete der Gesetzgeber von Georgia die oben erwähnte Einkommenssteuersenkung schließlich durch den damaligen Gouverneursvertrag unterzeichnet. Nachdem er sich zunächst gegen diese Einkommenssteuersenkung ausgesprochen und sich dagegen ausgesprochen hatte, sagte Abrams später erläuterte ihren Widerspruch und stellte fest, dass sie nicht versuchen würde, diese Einkommenssteuersenkung aufzuheben, wenn gewählter Gouverneur. Am 4. März Kentucky hat sich der Liste der Staaten angeschlossen, die versuchen, der Staat der Nation zu werden 03 einkommensteuerfreier Staat, als das Repräsentantenhaus des Staates House Bill 8 verabschiedete, ein Gesetz, das die staatliche Einkommensteuer von 5 % auf 4 % als nächstes senken wird Jahr. HB 8 sieht auch vor, dass die staatliche Einkommensteuer im Laufe der Zeit vollständig ausläuft, sofern bestimmte Einnahmenziele in den kommenden Jahren erreicht werden. „Wir konkurrieren mit anderen Staaten in einer wirklich globalen Wirtschaft, und die Steuerpolitik bewegt die Menschen“, sagte Steven Rudy (R-Paducah), Repräsentant von Kentucky, und erläuterte die Motivation für die Bereitstellung Steuererleichterungen und schließlich die vollständige Abschaffung der Einkommensteuer. An Tennessee grenzend , ein einkommenssteuerfreier Staat, in dem der Gesetzgeber weiterhin Wege findet, weitere Verbesserung ihrer Steuergesetzgebung und noch mehr Entlastung für die Steuerzahler, it ist es für die Gesetzgeber von Kentucky besonders zwingend, nach Wegen zu suchen, um ihre Steuergesetzgebung wettbewerbsfähiger und weniger belastend zu gestalten. Das vom Kentucky House verabschiedete Gesetz zum Ausstieg aus der Einkommensteuer geht nun zur Prüfung an den Staatssenat. Die Legislaturperiode soll Mitte April unterbrochen werden. Kentucky ist es nicht der einzige Staat an der Grenze zu Tennessee, in dem der Gesetzgeber die Gesetzgebung vorantreibt, um dem Freiwilligenstaat im Club der Staaten ohne Einkommenssteuer beizutreten. 10 Tage nachdem das Repräsentantenhaus von Kentucky seinen Gesetzentwurf zur schrittweisen Abschaffung der Einkommenssteuer genehmigt hatte, wurde das Gesetz zur schrittweisen Abschaffung der Einkommenssteuer von Mississippi an das Repräsentantenhaus von Mississippi übergeben. Der Einkommenssteuer-Ausstiegsplan, der im März vom Mississippi-Repräsentantenhaus verabschiedet wurde 05 war eine überarbeitete Version eines Vorschlags, der im Januar von einem parteiübergreifenden 084-4 Stimmen. „Wir können werfen die Willkommensmatte für die Träumer und Visionäre heraus“, Gouverneur Tate Reeves (R) sagte über die Aussicht, dass Mississippi ein No- Einkommensteuerstaat. „Wir können mehr Geld in unserer Wirtschaft zirkulieren lassen. Und es kann zu mehr Wohlstand für alle Mississippi führen.“ Der Ball ist jetzt wieder im Mississippi Senatsgericht, dessen Mitglieder nicht so sehr daran interessiert sind, die staatliche Einkommenssteuer auslaufen zu lassen wie das Repräsentantenhaus und Gouverneur Reeves. Die Legislaturperiode in Mississippi soll im April enden, und es besteht die Möglichkeit, dass dieses Thema in eine Sondersitzung verschoben wird. Der Drang nach Einkommenssteuererleichterungen und sogar deren Abschaffung ist dieses Jahr nicht auf die Südstaaten oder sogar die Roten Staaten beschränkt. Die Gesetzgeber von Indiana genehmigten am 9. März, dem letzten Tag der 2018 Legislaturperiode, einen Gesetzentwurf Reduzieren Sie den pauschalen Einkommensteuersatz des Hoosier State von 3. 14 % auf 2,9 % in den nächsten sieben Jahren. Am 1. März unterzeichnete die Gouverneurin von Iowa, Kim Reynolds (R), einen Gesetzentwurf, um die Einkommenssteuer ihres Staates in den nächsten vier Jahren auf pauschal 3,9 % zu senken. Die von Gouverneur Reynolds und den Gesetzgebern von Iowa erlassenen Änderungen reformieren und vereinfachen das staatliche Einkommensteuergesetz, das derzeit aus neun verschiedenen Klassen mit einem Höchstsatz von 8 besteht, erheblich. %. Dieser Schritt von Reynolds in Iowa erfolgte einige Wochen, nachdem der Gouverneur von Idaho, Brad Little, die erste staatliche Einkommensteuersenkung von unterzeichnet hatte. , das größte in der Geschichte Idahos. Kurz nachdem die Gesetzgeber in Idaho die erste staatliche Einkommensteuersenkung des Jahres erlassen hatten, folgten die Gesetzgeber in Utah diesem Beispiel. Idaho und Utah sind möglicherweise nicht die einzigen Bundesstaaten im Westen der Berge, in denen Steuerzahler eine Einkommenssteuersenkung erhalten 2022. Im März 16 wurde beim Außenminister von Colorado eine Abstimmungsmaßnahme eingereicht, die, wenn sie von den Wählern im November genehmigt wird, den pauschalen Einkommensteuersatz von Colorado von 4. senken wird. % bis 4. %. Die Wähler in Colorado haben die staatliche Einkommenssteuer von 4. 084 gesenkt. % bis 4.55% in 2018 durch Genehmigung des Vorschlags . Die Gesetzgebung zur Senkung der staatlichen Einkommenssteuer wurde kürzlich im Ausschuss abgelehnt. Obwohl das von den Demokraten kontrollierte Haus und der Senat von Colorado offenbar nicht bereit sind, Einkommensteuererleichterungen zu verabschieden, erhalten die Wähler nun die Möglichkeit, dies selbst zu tun.

„Glücklicherweise haben wir diesen Herbst eine dauerhafte pauschale Einkommenssteuersenkung auf die Abstimmung gesetzt“, schreibt Jon Caldara, Präsident des Independence Institute und Sponsor der neuen Einkommenssteuersenkung das wird auf dem Stimmzettel im November erscheinen. „Es wird faszinierend sein zu sehen, ob die Wähler mit dem demokratischen Gesetzgeber einverstanden sind, der die Idee zunichte gemacht hat.“ Die Einkommensteuersenkung, die den Wählern in Colorado in vorgelegt wurde wurde von demokratischen Führern in der staatlichen Legislative abgelehnt, aber von Gouverneur Jared Polis (D) unterstützt. Es wird interessant sein zu sehen, ob Gouverneur Polis seiner Partei erneut die Stirn bietet, indem er die neue Einkommenssteuersenkung in diesem November unterstützt. Das Büro von Gouverneur Polis wurde kontaktiert, um zu sehen, ob der Gouverneur eine Position zu der neuen Einkommensteuersenkung hat, die am 2018 Bundestagswahl Stimmzettel. Dieser Artikel wird aktualisiert, um die Antwort des Gouverneursbüros aufzunehmen, falls eine bereitgestellt wird. Gesetzgeber in gibt erlassene Einkommensteuererleichterungen in an . Das wird in 2022 schwer zu toppen sein, aber basierend auf der bisherigen Aktivität in den Landeshauptstädten , es ist möglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.