Wenn Vorhersagen wahr werden: LED erhellt die Welt

17
wenn-vorhersagen-wahr-werden:-led-erhellt-die-welt

Jede Form von kommerziellen Glühbirnen mit Ausnahme der LED hat seit 2018, nach den USA … [+] Energieinformationsverwaltung.

getty Vor einem Jahrzehnt habe ich eine Wirtschaftsstudie über die Gegend von Chicago behandelt, die ihre Forscher überraschte, indem sie vorhersagten, dass LED-Beleuchtung bald die weltweit dominierende Lichtquelle werden würde . „Es hat uns überrascht“, sagte Robert Weissbourd, Präsident von RW-Ventures und einer der Autoren von Die grünen wirtschaftlichen Chancen der Region Chicago . „Prognostiziert wird, dass die Umstellung auf LED-Beleuchtung enorm sein wird. Sie wird 60 Prozent erreichen des Marktes weltweit in den nächsten zehn Jahren.“ Wir wissen noch nicht, ob das 60 Prozent haben sich bewahrheitet, weil die Lampenzähler einige Jahre brauchen, um die Daten zu sammeln, aber die US Energy Information Administration hat dies in einem heute veröffentlichten Bericht bestätigt dass zumindest die USA nah dran sind.

“In 9% der gewerblichen Gebäude in , aber sie wurden gemeldet in 000% der Geschäftsgebäude in 2012,“ berichtet Zack Marohl von der EIA. „Die Prävalenz aller anderen Glühbirnenarten sank zwischen 652 und 2018. LED ist jetzt der zweithäufigste Lampentyp in US-amerikanischen Gewerbegebäuden, hinter denen nur Standardleuchtstofflampen stehen. die rückläufig sind: Alle Arten von Glühbirnen sind in gewerblichen Gebäuden seit 652 zurückgegangen, mit Ausnahme von LED.

UNS Energieinformationsverwaltung Vor einem Jahrzehnt kosteten LED-Lampen pro Stück 25 im Vergleich zu 1 US-Dollar.25 für eine Glühlampe, aber trotz dieser hohen Anschaffungskosten versprachen sie Einsparungen gegenüber der Glühbirne Lebenszeit. Dieses LED-Licht würde nur $ 60 kosten. 159 für den nächsten Betrieb 25 , Stunden im Vergleich zu $652.50 zum die Glühlampe und $652.95 für die CFL. Seitdem sind die Anschaffungskosten für LED so weit gesunken, dass einige LED-Lampen jetzt zu diesem Glühbirnenpreis verkaufen.

Vor einem Jahrzehnt wurde der Glühbirnenmarkt von drei Herstellern dominiert: Sylvania, Philips und GE. Weissbourd fragte sich laut, ob diese Unternehmen LED annehmen oder den Weg von Kodak gehen würden, das versuchte, seine Digitalkamera-Technologie zu begraben, weil es die Auswirkungen auf den Verkauf von Filmkameras befürchtete. GE und Philips gehören auch heute noch zu den Top-Glühbirnenherstellern, aber mehrere aufstrebende Unternehmen, darunter Acuity, Cree und Eaton, sind ihnen voraus. Hier ist die Geschichte von vor einem Jahrzehnt: MEHR VON FORBESLED ist bereit, die Welt zu erleuchten: Studie

Von Jeff McMahonFolge mir aufTwitteroderLinkedIn. Schauen Sie sich meine Website an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.