Das sind die beliebtesten Affiliate Netzwerke und so helfen Sie Dir bei Deinem Business!

57
Affiliate Netzwerke

Das Affiliate Marketing ist ein sehr breit gefächertes Thema, bei dem es nicht immer leicht ist, sofort einen Durchblick zu erhalten.

Aber dazu bin ich ja da😊.

Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung in Sachen Online Marketing bin ich dazu in der Lage, Dir zu helfen, damit auch Du die verschiedenen Affiliate Netzwerke kennenlernen und nutzen kannst.

Vielleicht kennst Du Dich bereits ein bisschen aus und hast vielleicht schon ein wenig Ahnung? 😊

Gerne helfe ich Dir in diesem Artikel, die wichtigsten und beliebtesten Affiliate Netzwerke kennenzulernen, die Dich in Deinem Business garantiert weiterbringen.

Bevor ich allerdings damit anfange, werde ich Dir genau erklären, was Affiliate Netzwerke sind und wie auch Du mit dem Affiliate Marketing Geld verdienen kannst 😊.

Du solltest im Vorfeld jedoch wissen, dass Affiliate Netzwerke das effizienteste und effektivste sind, mit dem auch Du nach und nach Geld verdienen kannst.

Hierbei handelt es sich lange nicht mehr nur um das reine Schalten von Anzeigen.

Im Gegenteil, Du wirst merken, dass viel mehr dahintersteckt und ich Dir dabei helfen kann, die besten Affiliate Netzwerke zu finden.

Was ist Affiliate Marketing und wofür brauchst Du die Affiliate Netzwerke

Wie ich Dir schon in der Einführung erklärt habe, ist das Affiliate Marketing mittlerweile eines der effizientesten Möglichkeiten, um Geld verdienen zu können.

Doch bevor ich Dir eine kleine Einführung in die aus meiner Sicht wichtigsten Affiliate Netzwerke gebe, werde ich Dir kurz erläutern, worauf es in dem Bereich ankommt😊.

Du weißt wahrscheinlich, dass es bereits eine Reihe an lukrativen Partnerprogrammen gibt, die Du im Affiliate Bereich nutzen kannst, oder? 😊

Eines der bekanntesten unter ihnen ist Amazon.

Es gibt jedoch noch viel mehr, die Du einsetzen kannst, um Dein zweites, passives Einkommen aufzubauen.

Ich selbst komme aus dem Online Marketing Bereich und kenne mich dahingehend sehr gut aus.

Daher kann ich Dir meine eigenen Erfahrungen mitteilen und Dir helfen 😊.

-Diese Netzwerke agieren immer als eine Art Vermittler-Plattform.

Das bedeutet, dass diese den Kontakt zwischen den Webseiten-Betreibern an sich und natürlich auch den jeweiligen Online-Shops oder anderen Service Anbietern herstellen.

Eigentlich sehr einfach, oder? 😊

Kurz gesagt bedeutet dies nichts weiter, als das Affiliate Netzwerke die technische Basis bieten.

Die Basis, damit Du Deine Provisionen bekommen kannst.

Die Abrechnungen erfolgen schließlich zwischen Firma und Affiliate Unternehmen.

-Des Weiteren solltest Du wissen, dass alle Affiliate Netzwerke mit sogenannten Promotionen arbeiten.

Die Netzwerke haben nicht nur Dich als angemeldeten User, sondern Millionen von Menschen, die den gleichen Weg verfolgen😊.

Besonders für die mittleren und kleineren Unternehmen sind diese Netzwerke bestens geeignet.

Welche ich Dir empfehlen kann und mit welchen auch Du an Deine Ziele kommen wirst, werde ich nun in dem laufenden Artikel erklären 😊.

Affiliate Netzwerke

Die Top 3 der Affiliate Netzwerke – Das sind neben Amazon die Besten unter ihnen

Besonders in Deutschland gibt es eine Reihe an Affiliate Netzwerken, die auch Dir wahrscheinlich schon begegnet sind😊.

Ich möchte Dir allerdings dabei helfen zu zeigen, welche Unternehmen in dem Bereich die besten sind und mit welchen Du Dein zweites Einkommen aufbauen kannst.

Unter den vielen Anbietern wirst Du vor allem Affiliate Netzwerke finden, die gleich mehrere Partnerprogramme anbieten, sodass Du Dich nicht einmal bei allen anmelden musst. Einfach, oder? 😉.

1. DigiStore24

Einer der ersten Affiliate Netzwerke, die ich Dir auf dem Weg vorstellen möchte, ist DigiStore24.

Wahrscheinlich hast Du schon das ein oder andere Mal von diesem Anbieter gehört?

Wenn nicht, ist es auch nicht schlimm😊.

DigiStore24 ist einer der größten Affiliate Netzwerke, die auch Du kennenlernen solltest.

Schließlich handelt es sich in dem Fall um eine Plattform, die eBooks und auch viele weitere Webinare anbietet, von denen nicht nur Du, sondern auch Deine Leser profitieren können.

Du kannst bei diesem Unternehmen einfach alle Affiliate Funktionen nutzen, die Du brauchst.

Dort werden Dir Produkte oder eher gesagt Partnerprogramme angeboten, mit denen Du reichlich Provision bekommen kannst.

Das ist denke ich auch Dein Ziel, oder? 😉

Außerdem kommt hinzu, dass Du dieses Netzwerk am besten für Deine Nischenseiten einbauen kannst. Schau es Dir doch einfach mal an😊.

2. Affinlinet

Ich habe aber noch einen zweiten Anbieter für Dich in der Hand, den ich persönlich als Affiliate Netzwerk besonders gut finde.

Hierbei handelt es sich um das Netzwerk von Affilinet.

Wie Du aus dem Namen bereits ableiten kannst, kannst Du auch dort eine Reihe an lukrativen Partnerprogrammen nutzen, die auch Dich weiterbringen werden.

Ich habe ebenfalls mit diesen Anbietern angefangen und habe mich im Online Marketing Bereich bereits durchsetzen können😊.

Hinzu kommt, dass die Anmeldung dort ebenfalls kinderleicht ist und Du das Affiliate Netzwerk zugleich auch als Werbemittel nutzen kannst.

3. SuperClix

Als dritten Anbieter kann ich Dir SuperClix ans Herz legen.

Besonders dann, wenn Du nach einem Affiliate Netzwerk suchst, welches viele Partnerprogramme bietet.

Der Vorteil bei diesem Anbieter ist es, dass Du automatisch bei den einzelnen Partnerprogrammen teilnehmen kannst.

Die Freischaltung musst Du nicht einmal mehr selbst machen, spart Dir also Arbeit.

Super, oder? 😊

Du kannst bei SuperClix mehr als 700 verschiedene Partnerprogramme nutzen.

Je nachdem, in welchem Bereich Du Deine Webseite hast, brauchst Du Dir dort garantiert keine Gedanken mehr machen, dass Du nicht das passende finden wirst.

Was ist bei einem Affiliate Netzwerk eigentlich wichtig?

Du fragst Dich nun wahrscheinlich, wie ich darauf komme, dass es die besten Netzwerke für Affiliates sind, oder? 😊

Ich habe auch auf dem Gebiet einige Aspekte gefunden, die ich dahingehend sehr wichtig finde.

Ich denke, es ist besonders als Neuling nicht immer leicht, das passende Netzwerk zu finden.

Aufgrund dessen versuche ich Dir auf dem Weg natürlich zu helfen 😊.

-Eines der wichtigsten Kriterien dahingehend ist natürlich die Zuverlässigkeit von Deinem Affiliate Netzwerk.

Natürlich kannst Du auch hin und wieder die kleinen Affiliate Netzwerke nutzen, allerdings bieten Dir die großen Firmen deutlich mehr.

Schließlich brauchst Du dahingehend nichts mehr tun, sondern kannst in wenigen Schritten alle Partnerprogramme nutzen, ohne dass Du Dich weiterhin irgendwo anmelden musst.

Für Dich selbst ist das deutlich leichter 😊.

-Des Weiteren ist bei einem Affiliate Netzwerk wichtig, dass Du eine große Auswahl an Werbemitteln erhalten kannst.

Schaue daher zugleich auf deren Qualität, damit Du nicht ins Fettnäpfchen trittst.

Anfangs ist es immer schwer, die richtigen Schritte zu gehen.

Auch ich habe im Online Marketing sehr viele Fehler gemacht 😊 .

-Als letzteres ist es sehr wichtig, dass die Anmeldung bei Deinem Affiliate Netzwerk einfach kinderleicht ist.

Als Anfänger musst Du schließlich erst einmal Deinen ersten Weg finden, dass weiß auch ich zu gut😊.

Schaue daher, dass die Freischaltung in dem Bereich recht zügig geht und dass Du demnach schnell über alle Netzwerke verfügen kannst.

Eine benutzerfreundliche Oberfläche und vor allem auch eine einfache Bedienung wären für Dich als Anfänger bereits sinnvoll😊.

Affiliate Netzwerke

Woran Du lukrative Affiliate Netzwerke für Deine Webseite erkennst

Was für Dich ein lukrativer Affiliate Netzwerk Anbieter ist und was nicht, musst Du in Erfahrung bringen.

Dabei ist es besonders wichtig, dass Du genau schaust, welches Netzwerk Dir das passende Partnerprogramm bieten kann.

Es bringt Dir nicht viel, wenn Du Dich bei einem Netzwerk anmeldest, welches Dir nicht hilft, den richtigen Anbieter zu finden 😊.

Ich hoffe Du weißt, was ich meine.

Des Weiteren solltest Du darauf achten, wie viel Provision Du bekommen kannst.

Eine Provision zwischen 10 Prozent und 15 Prozent kann dahingehend erhebliche Vorteile für Dich bieten😊.

Alles was darunter ist, solltest Du erst einmal nicht beachten, auch wenn Du denkst, dass jeder mal klein angefangen hat.

Du darfst nicht vergessen, dass Du als Affiliate Geld verdienen willst 😉.

Es gibt genügend Programme, bei denen Du unter 10 Prozent bekommst, was sich auf Dauer natürlich nicht rentiert.

Ich habe auch einige Fehler gemacht, als ich mich im Bereich Online Marketing selbstständig gemacht habe.

Mit diesem Artikel möchte ich Dir jedoch die vielen Fehler ersparen, die heute jeder macht, damit auch Du auf Deine Kosten kommen kannst.

Schaue daher genau, was für Dich sinnvoll ist.

Du weißt schließlich am besten, welche Partnerprogramme Dich nach vorne bringen 😊.

Ich habe Dir dazu mal ein einfaches Beispiel zusammengestellt und hoffe, dass Du dadurch ein bisschen leichter verstehen kannst, worauf es in dem Bereich wirklich ankommt, wenn Du Dein passendes Netzwerk als Affiliate finden möchtest 😊.

Nehmen wir einfach mal an, dass Du rund 50 Leser auf Deiner Webseite hast.

Knapp 40 Prozent dieser Leser werden auch weiterhin auf die Verlinkungen klicken, die Du in Deinen Texten und generell auf Deiner Webseite einbauen wirst.

Alleine, wenn Du von diesen 40 Prozent nochmal 10 Prozent hast, die auf den Webseiten von Deinen Verlinkungen kaufen, kannst Du bereits Provision kassieren.

Stell Dir mal vor, es wären nur 5 Prozent, damit würdest Du auf lange Sicht gesehen Geld verdienen.

Jedoch wird es mit diesen 5 Prozent ziemlich schwer, ein zweites Standbein aufzubauen😊.

Schaue daher immer, dass Du entsprechend gute Provisionen erhalten kannst.

Affiliate Netzwerke

Finde die passenden Affiliate Netzwerke für Deine Nische

In diesem Artikel konnte ich Dir bereits eine Reihe an Affiliate Netzwerken vorstellen, mit denen Du passende Partnerprogramme finden kannst.

Doch welche Affiliate Netzwerke eignen sich nun für Deine Nische?

Eine mehr als berechtigte Frage, oder? 😊

Nehmen wir mal an, dass Du eine Nischenseite im Bereich Kochen hast und dort Informationen zu verschiedenen Koch-Produkten gibst.

Dann ist es schließlich wichtig, dass Du anhand dessen auch Webseiten findest, die solche Produkte vermarkten.

Ich finde, dass hier für den Anfang Amazon gut geeignet ist, um Produkte zu bewerben.

Die Provision dort ist schließlich auch nicht schlecht 😊.

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass es sich noch mehr lohnt, eBooks oder Webkurse anzubieten.

Dies mache ich mittlerweile auch und erkläre Menschen wie Dir, wie Du Deine Nischenseiten inklusive Affiliate Netzwerk am besten aufbaust😊.

Ich kann Dir daher sagen, dass es für Dich ebenfalls nicht schwer sein wird, das perfekte Netzwerk zu finden.

Lasse Dir einfach Zeit und nehme meine Tipps in Anspruch.

Dadurch wirst Du bedeutend schneller Deine ersten Erfahrungen sammeln.

Sollte es auch dann auf Anhieb nicht sofort klappen, steck nicht den Kopf in den Sand.

Jeder hat einmal klein angefangen, auch ich 😊.

Es dauert immer ein bisschen, bis man seinen Weg gefunden hat.

Daher kannst auch Du Deine ersten Erfahrungen sammeln und endlich Dein zweites Standbein aufbauen.

Affiliate Netzwerke

Das Fazit: Zahlreiche Netzwerke für jede Nische

Ich habe Dir in diesem Artikel genau aufgezeigt, welche Affiliate Netzwerke ich auch für Dich sinnvoll finde.

Ich denke, dass ich Dir damit bereits die ersten Schritte zeigen durfte, sodass Du Dir keine Gedanken mehr machen musst😊.

Nimm meine Tipps und Hilfen einfach zu Herzen.

Du wirst sehen, dass es deutlich einfacher ist, mit dem passenden Netzwerk einfach über alle Partnerprogramme zu verfügen.

Ein eindeutiger Vorteil der Affiliate Netzwerke ist unter anderem, dass Du immer alles im Blick hast.

Stell Dir mal vor, Du müsstest Dich bei mehr als zehn Partnerprogrammen, die Du für Dich nutzen willst separat anmelden 😉

Das wäre für den Anfang einfach viel zu viel Arbeit meinst Du nicht auch?

Genau aus dem Grund, habe ich Dir die drei oben genannten Affiliate Netzwerke aufgelistet.

Dadurch brauchst Du Dir garantiert keine Sorgen mehr machen und kannst in Ruhe alle Partnerprogramme nutzen, die für Dich in Frage kommen 😊.

Natürlich kommt es ab und an vor, dass Du wahrscheinlich noch andere Partnerprogramme finden wirst, die in Deinem Affiliate Netzwerke nicht vorhanden ist.

Das ist auch nicht weiter schlimme.

Melde Dich dort einfach an und nutze auch das Partnerprogramm für Dich.

Du wirst sehen, dass Du immer weiter wachsen wirst und auch Deine eigenen Erfahrungen sammelst.

Das ist einfach sehr wichtig, wenn Du ein zweites Standbein aufbauen möchtest.

Affiliate Netzwerke bieten Dir einfach einen sehr guten Weg, sodass Du reichlich Arbeit sparst und vor allem auch die passenden Partnerprogramme nutzen kannst.

Eine lukrative Möglichkeit eben, die nicht nur Zeit spart, sondern auch hohe Provisionen bieten kann.

Baue Dir daher Deine eigenen Nischenseiten auf und schaue, dass Du damit Geld verdienst.

Ich habe es schließlich auch geschafft 😉.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.