Follower bekommen – Mit diesen 11 Tipps bekommst Du mehr Follower für Deine Firma auf den Social Media Plattformen

69
Follower bekommen

Hast Du ein eigene Firma und bist derzeit bei den Social Media Plattformen aktiv?

Es ist gar nicht so einfach, dort Follower zu erhalten, die Dir dauerhaft folgen oder? 😊

Keine Angst, genau das ist das, was mir am Anfang auch wiederfahren ist.

Man versucht alles zu tun, um auch in den sozialen Netzwerken endlich Fuß zu fassen und schafft es einfach nicht, ausreichend Follower zu bekommen.

Sehr frustrierend, oder?

Damit Du Follower bekommen kannst, habe ich genau diesen Artikel für Dich verfasst.

Ich möchte Dir schließlich meine eigenes Wissen weitergeben damit auch Du dieses anwenden kannst 😉.

Es gibt schließlich einige wichtige Punkte, die Du beachten solltest, damit auch Du Follower bekommen kannst.

Wie das Ganze funktioniert, worauf Du achten musst und mit welchen Tipps Du endlich Follower bekommen kannst, habe ich Dir in diesem ausführlichen Artikel genauer erklärt.

Du wirst merken, dass es mit wenigen Tipps nicht einmal mehr schwer ist, Follower zu bekommen und somit auch eine deutlich höhere Reichweite zu erzielen 😊.

Schaue Dir meine 11 Tipps an. Du wirst sehen, dass diese helfen, den richtigen Weg zu finden 😊

Mit den Jahren wurde es sogar deutlich leichter, Follower bekommen zu können.

Warum?

Ganz einfach 😊.

Follower bekommen

Seit dem Jahr 2014 sind die aktiven User in den sozialen Netzwerken bis heute von 200 Millionen Usern auf 800 Millionen User gestiegen.

Das bedeutet, dass auch Du genau von diesem rasanten Anstieg profitieren kannst, um noch mehr Follower bekommen zu können.

Fakt ist schließlich, dass die sozialen Netzwerke auch heute immer mehr Features ausbauen.

Das bedeutet für Dich, dass Du deutlich mehr Möglichkeiten hast, Follower zu bekommen.

Wie das Ganze geht habe ich Dir in den 11 Tipps in diesem Artikel genauer erläutert.

Schaue Sie dir doch einfach mal an 😉

Tipp 1 und 2: Kreiere spezifischen Content, um mehr Follower zu bekommen

Frag Dich von Anfang an, was Deine User eigentlich lesen wollen.

Welchen Content solltest Du eigentlich aufbauen und kreieren?

Auch diese Frage musste ich mir damals stellen, als ich mir als Ziel gesetzt habe, endlich mehr Follower bekommen zu können.

Du solltest Dir vor Augen halten, dass Du nicht irgendein Publikum ansprechen möchtest, sondern genau das, was in Deinem Bereich Bedeutung hat 😊.

Daher kannst Du Dir schon jetzt Gedanken machen, welche Personen Du mit Deinem eigenen Account erreichen möchtest.

Baue Dir dazu Themenfelder auf, um die Interessen abdecken zu können.

Genau dadurch kannst auch Du Dir neue Möglichkeiten einholen und Follower bekommen.

Gehen wir direkt auf den zweiten Tipp ein.😊

Was interessiert Deine Follower eigentlich?

Hast Du Dich auch mal mit dieser Frage beschäftigt?

Wahrscheinlich nicht, oder?

Eine kleine Hilfe, die ich Dir geben kann, damit auch Du deutlich mehr Follower bekommen kannst ist, Deine eigenen Follower selbst zu fragen.

Du kannst allerdings nicht nur Deine Follower fragen, sondern auch alle weiteren Interessenten und Abonnenten, die mit Dir in Kontakt stehen.

Wie Du genau diese Interessenten findest?

Schaue Dir unter anderem mal die Instagram Stories genauer an.

Dort kannst Du sogar eine Umfrage erstellen und in Erfahrung bringen, was die anderen User interessiert 😊 Poste auch ein Foto von Dir und fordere die User auf, die gewünschten Inhalte dort zu kommentieren.

Dadurch kannst Du ebenfalls in Erfahrung bringen, was Deinen Usern und Lesern wichtig ist.

Tipp 3 bis 5: Der Hashtag als regelrechte Wunderwaffe

Auch wenn Du es nicht glauben möchtest, aber Hashtags können eine echte Wunderwaffe in den sozialen Netzwerken sein 😊.

Wenn Du Follower bekommen möchtest, kannst Du mit Hilfe der Hashtags Deine Reichweite erhöhen und noch mehr Follower generieren.

Du fragst Dich wahrscheinlich, wie Du die Hashtags am besten einsetzen kannst, oder?

Natürlich kann ich Dir dazu ebenfalls einige Hilfen bieten 😉.

Schaue daher, dass Du nur Hashtags verwendest, die relevant sind.

Außerdem solltest Du diese direkt unter die Bildunterschrift setzen.

Bearbeite auch Deine Storys dauerhaft und schaue, dass Du diese mit Hashtags untermauerst.

Doch das war noch lange nicht alles, was ich Dir mit auf den Weg geben kann.

Als vierter Tipp, um Follower bekommen zu können, kann ich Dir raten, dass Du auch Deine eigenen Posts lokalisieren solltest.

Doch wie lokalisiert man eigentlich Content?

Und aus welchem Grund ist das sinnvoll?

Keine Angst vor den Fragen, dafür bin ich ja schließlich da 😉.

Ob bei Facebook oder aber auch bei Instagram: Du kannst immer Deinen eigenen Standort lokalisieren.

Dadurch bekommst Du deutlich mehr Aufmerksamkeit von Deinen Usern und kannst davon ausgehen, dass sich auch viel mehr Menschen für Deinen Post interessieren.

Gebe daher immer einen Ort bei Deinen Posts an.

Als fünften Tipp kann ich Dir sagen, dass es hilfreich ist, wenn Du Deinen eigenen Content kuratieren kannst.

Das bedeutet, dass Du idealerweise einen Content Kalender erstellst, der an Deinen eigenen Account geknüpft ist.

Dazu kannst Du sogar einige Programme nutzen, die Dir helfen können.

Follower bekommen

Tipp 6 und 7: Follower bekommen und eigene Community schaffen

Auch wenn Du bei den meisten sozialen Netzwerken nicht sofort eine Community aufgebaut hast, solltest Du genau jetzt daran arbeiten.

Gerade wenn Du Deinen Followern gegenüber immer offen begegnest, werden sie Dir garantiert folgen.

Daher ist die Bindung zu Deinem Publikum besonders wichtig, um Follower bekommen zu können.

Ein regelmäßiges Engagement zu Deinem eigenen Profil kann dabei bereits helfen 😊

Tipp 7 ist ebenfalls einfach umzusetzen und wird Dich weit bringen, um mehr Follower bekommen zu können.

Dieser Tipp lautet: Folge immer Deiner Konkurrenz.

Wie das geht?

Auch das erkläre ich Dir gerne 😊.

Schaue in Deiner eigenen Branche jederzeit, was andere Firmen machen und was Deine Zielgruppe möchte.

Wichtig ist allerdings, dass Du die Inhalte Deiner Konkurrenz nicht eins zu eins kopierst.

Dies ist nicht nur strafbar, sondern zeugt nicht besonders von Kreativität Deines eigenen Unternehmens.

Tipp 8: Schalt Werbung auf allen Kanälen

Gerade die sozialen Netzwerke gewinnen immer mehr an Beliebtheit.

Zur damaligen Zeit lief eigentlich alles über Facebook ab.

Mittlerweile kamen immer mehr soziale Netzwerke dazu, die auch Du als Medium nutzen solltest, um Follower bekommen zu können. 😊

Aufgrund des ständigen Wachstums ist es umso sinnvoller, dass DU die Stellung auf dem Markt der sozialen Medien übernimmst.

Du kannst Dir daher bereits ein solides Facebook Profil anlegen und dort die ersten Follower sammeln.

Hier kannst Du auch auf die weiteren Plattformen, wie Instagram und Twitter, aufmerksam machen.

Es ist allerdings nicht nur wichtig, dass Du auf die sozialen Netzwerke aufmerksam machst, sondern auch auf Deine eigene Webseite.

Du wirst merken, dass Du auf diesen Plattformen nach und nach immer mehr Follower bekommen wirst, sodass die allgemeine Reichweite einfach deutlich besser wird 😊

Tipp 9: Nutze Werbegeschenke für neue Anreize

Es ist ebenfalls von Vorteil, wenn Du einfach Werbegeschenke nutzt, um Follower bekommen zu können.

Auch das ist eine gute Möglichkeit, damit auch Du eine breite Palette an Menschen ansprechen kannst.

Es gibt auch auf dem Gebiet sehr viele Marketingaktionen, die Dir garantiert dabei helfen werden, die ersten richtigen Schritte zu gehen.

Wie du das anstellst?

Dafür bin ich schließlich wieder da, um Dir auch dahingehend genau helfen zu können 😉.

-Wie wäre es denn, wenn Du einfach mal ein Gewinnspiel veranstaltest?

-Oder eine kleine Verlosung startest?

Gestalte dies so, dass Deine Follower einfach etwas gewinnen können.

Meinst Du nicht, dass Du dann noch mehr Follower bekommen kannst? 😊

Es ist jedoch weiterhin sehr wichtig, dass Du nur Gewinne ausschüttest, die auch an die gewünschte Zielgruppe gerichtet sind.

Es kann sonst sehr schnell passieren, dass die Follower am Ende des Gewinnspiels wieder abspringen.

Ziel ist es allerdings, dass Du deutlich mehr Follower für Dich gewinnen kannst, richtig? 😉

Außerdem solltest Du in jedem Fall auf die Richtlinien der sozialen Netzwerke achten, bevor Du das Gewinnspiel startest.

Follower bekommen

Tipp 10: Poste Deine eigenen Stories

Es gibt viele interessante Features, die Du auf den sozialen Netzwerken nutzen kannst.

Kennst Du zum Beispiel Snapchat? 😊

Auch dieses Feature ist bei Instagram mittlerweile sehr beliebt und kann Dir dabei helfen, dass auch Du Deine eigenen Stories dort aufnehmen kannst.

Eigentlich handelt es sich hierbei bereits um einer der besten Funktionen für Marketer, also auch für Dich 😊

Eigentlich ist das Posten von Bildern und Videos das Hauptstück der sozialen Netzwerke.

Das wissen wir alle, oder? 😊

Allerdings kannst Du die vielen Features weiterhin nutzen, um Follower bekommen zu können.

Du kannst mit einem solchen Feature nicht nur das höchste Engagement erhalten, sondern auch schauen, dass Du Deine gesamte Konzentration auf die Stories legst, die Deine Follower einfach sehen wollen.

Schaue, dass Deine Stories 24 Stunden lang sichtbar sind, damit Du mit ihnen Follower bekommen kannst.

Es gibt selbst bei der Gestaltung Deiner Stories Funktionen, die Du nochmals darauf anwenden kannst.

Ob nun das Arbeiten mit Hashtags, wie ich Dir bereits in diesem Artikel erklärt habe, oder aber auch das Posten des Standortes.

Du kannst all diese Tipps, die ich Dir bereits gegeben habe, direkt miteinander kombinieren.

Gut, oder? 😊

Genauso kannst auch Du direkt mit der eigenen Story Deine Follower bekommen und an Reichweite gewinnen.

Follower bekommen

Tipp 11 und damit auch letzter Tipp: Teile Deinen User Generated Content

Es kommt immer wieder vor, dass der eigene Account, wahrscheinlich auch Deiner, mit sehr vielen Fotos, Videos und Stories versehen ist.

Immer wenn ein User Deine Bilder liked, bekommst Du sofort eine Benachrichtigung, damit Du dahingehend nichts mehr verpassen wirst.

Für Dich kann genau diese Benachrichtigung eine gute Grundlage sein, um eine Marketingaktion starten zu können 😉

Nutze genau das für Dich selbst und bleibe mit Deinen Usern auch dann weiterhin in Kontakt.

Du kannst Ihnen nicht nur reichlich Content bieten, sondern zugleich Produkte anbieten oder aber auch schauen, dass Du einen kleinen Gruß hinterlässt.

Arbeite daher genau damit, was Deine User sich wünschen oder was sie sich unter anderem von Dir und Deinem Unternehmen vorstellen.

Du wirst merken, dass es gar nicht einmal so schwer ist, neue Follower bekommen zu können 😊.

Nutze einfach jeden Like und jedes Feedback, um auch dann nichts weiter falsch machen zu können.

Du wirst sehen, dass Du nach und nach Follower bekommen kannst, wenn Du relevanten Content postest, auf den auch Deine User achten.

Follower bekommen

Fazit: Vielfältige Marketingmöglichkeiten für neue Follower

Du siehst nun also, dass Du alleine mit meinen genannten 11 Tipps neue Follower bekommen kannst 😊

Es ist einfach sehr wichtig, dass Du immer wieder auf die richtigen Strategien achtest.

Schließlich brauchte selbst ich sehr lange dafür, um genau zu verstehen, wie das Ganze funktioniert und ich keine Fehler mehr gemacht habe.

Aufgrund dessen möchte ich mein Wissen mit Dir teilen und Dir dabei helfen, dass auch Du endlich den richtigen Weg finden kannst.

Behalte daher immer den Überblick.

Über Deine User und vor allem auch jeden einzelnen Wunsch, den sie wollen.

Du hast die Zügel schließlich in der Hand und kannst auf die Wünsche Deiner User eingehen.

Auch die neuesten Trends kannst Du dann beachten, was Deine User ebenfalls wollen 😉.

Um Follower bekommen zu können, musst Du nicht einmal mehr viel tun, sondern kannst mit meinen kleinen Hilfen arbeiten.

Wichtig ist einfach, dass Du Deinen Followern immer spannende Inhalte bereitstellst.

Auch der richtige Umgang mit Hashtags ist auf dem Gebiet sehr wichtig.

Genau diese kleinen Dinge kannst Du schließlich auch für Dich selbst nutzen. 😉

Außerdem kannst Du Deiner eigenen Kreativität ebenfalls freien Lauf lassen.

Ich spreche da aus Erfahrung.

Du wirst im Laufe der Zeit natürlich immer mehr ein Gefühl dafür bekommen, wie Du am besten vorgehst und mit welchen kleinen Details Du Follower bekommen kannst.

Die richtigen Marketingstrategien anzuwenden ist nicht immer leicht, das weiß auch ich.

Allerdings habe ich genau diesen Artikel geschrieben, um Dir einen kleinen Einblick zu bieten und Dir zugleich zu helfen, die richtigen Wege einzuschlagen.

Ich hoffe, ich konnte Dir damit auch helfen und verdeutlichen, wie wichtig es ist, am Ball zu bleiben 😊

Nur so kannst Du neue Follower bekommen, damit Dein Unternehmen, Dein eigenes Profil und vor allem auch Deine Reichweite deutlich verbessert wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.