Was ist Influencer Marketing- und wie kannst Du es nutzen?

64
Was ist Influencer Marketing

Was ist Influencer Marketing?

Du würdest diesen Artikel nicht lesen, wenn Du wüsstest, um was es sich hier handelt, oder? 😊

Deswegen bin ich ja da und helfe Dir, das gesamte System zu verstehen und vor allem auch Dir zu zeigen, wie Du das ganze anwenden kannst.

Fangen wir erst einmal damit an zu verstehen, was Influencer Marketing eigentlich ist.

Du kennst wahrscheinlich schon die ein oder andere Marketingstrategie, oder?

Eigentlich kannst Du den Begriff Influencer Marketing mit dem Wort „Kundenwachstum“ übersetzen.

Um nichts weiter geht es nun in diesem Artikel.

Das Influencer Marketing gibt es mittlerweile schon seit sehr vielen Jahren.

Es kommt aus den USA und ist im Bereich Marketing auch heute noch sehr beliebt.

In Deutschland hingegen steckt das Ganze noch eher in den Kinderschuhen, was allerdings nicht bedeutet, dass Du das Konzept nun nicht verstehen wirst.

Ich werde Dir daher in diesem Artikel dabei helfen, der Definition genauer auf den Grund zu gehen und Dir zu zeigen, wie Du mit dieser Marketingstrategie deutlich mehr Kunden erreichen kannst.

Daher beschäftigen wir uns in diesem Artikel mit der Frage: Was ist Influencer Marketing?

Influencer Marketing

Was ist Influencer Marketing – eine kleine Definition

Generell ist das Influencer Marketing sehr einfach zu beschreiben.

Bevor wir uns jedoch an die Arbeit machen, wie man dieses einsetzt, versuche ich Dir nun vorab zu erklären, was es eigentlich ist. 😊

Der Begriff des Influencer Marketing bedeutet übersetzt nichts weiter, als „beeinflussen“.

Das bedeutet, dass Du mit dieser Marketing Strategie versuchst, nicht nur Deine Kunden zu beeinflussen, sondern generell eine breite Community ansprechen kannst.

Dein Ziel wird es dadurch sein, dass Du Grundlagen des Vertrauens schaffst und Dich an die jeweiligen Zielgruppen richten wirst.

Die Wertigkeit und auch die Glaubwürdigkeit spielen dabei ebenfalls eine sehr wichtige Rolle.

Du musst daher versuchen, genau damit die Markenbotschaft zu steigern.

Was ist Influencer Marketing?

Es geht im Influencer Marketing vordergründig darum, dass Du Marken- und Produktfürsprecher findest, welche als Experten in den unterschiedlichsten Themenbereichen gefragt sind.

Die Influencer können unter anderem auch einen hohen Einfluss auf die Bewertung und Beurteilung verschiedener Produkte haben.

Das ist auch der Grund, weshalb immer mehr Unternehmen Influencer für sich entdecken.

Schließlich helfen Dir diese dabei, dass Du verschiedene Markenbotschaften verbreiten kannst.

Hört sich doch einfach an, oder? 😊

Du kannst mit dem Influencer Marketing unter anderem auch dafür sorgen, dass Du alleine durch YouTube deutlich mehr Abonnenten bekommst und dementsprechend auch Werbung für Dein eigenes Unternehmen machst.

Deine Abonnentenzahlen können daher bereits in den Millionenbereich gehen.😁

Auch das ist einer der Gründe, weshalb das Influencer Marketing selbst in Deutschland immer beliebter wird.

Die klassischen Influencer nehmen daher einen großen Einfluss auf Deine Follower.

Ache jedoch auch darauf, dass es drei verschiedene Influencer Typen gibt, mit denen Du dich auch dann genauer befassen kannst.

Natürlich helfen ich Dir auch dabei, diese zu verstehen 😊.

Was ist Influencer Marketing – Die verschiedenen Influencer Typen

Wie bereits in dem vorherigen Abschnitt erwähnt, gibt es verschiedene Influencer Typen, die Du für Dich nutzen kannst.

Wichtig zu wissen ist, dass diese alle die gleichen Bedürfnisse bedienen.

In der Regel sind diese sogar sehr erfolgreich, lassen sich jedoch nicht alle unter einem Kamm scheren.

Damit Du daher das Influencer Marketing verstehen kannst, werde ich Dir die verschiedenen Typen dieser natürlich genauer erklären, damit auch Du dir ein Bild machen kannst.

Wichtig ist, dass sich die Typen alle in ihren eigenen Inhalten unterscheiden.

Auch in der Art der Bindung gibt es dahingehend erhebliche Unterschiede, welche ich Dir ebenfalls verdeutlichen möchte.

Influencer Marketing

Die sechs Kategorien der Influencer sind unter anderem die folgenden:

1.Stil-Inspirationen

2.Coaches

3.Experten

4.Erklärer

5.Selbstdarsteller

6.Unterhalter

7.Missionare

Wahrscheinlich kannst Du Dir nun gerade nicht sonderlich etwas darunter vorstellen oder? 😊

Kein Problem, ich helfe Dir dabei.

Die Stil-Inspirationen lassen sich generell einfach erläutern.

Oftmals geht es um die typischen Themen, wie unter anderem Beauty und Fashion.

Diese Influencer nutzen Medienkanäle wie Blogs oder sogar soziale Netzwerke.

Die Coaches hingegen sind eher für die Lebensberatung zuständig.

Sie geben ihr Wissen auf Blogs und anderen Webseiten bekannt und versuchen dadurch, mehr Leser zu erhalten.

Die Experten hingegen machen einfach alles denkbare, was Du sonst auch in den Nischenseiten finden kannst.

Erklärer versuchen, mit Alltagsthemen zu punkten, die sie auf ihren eigenen Werbeplattformen preisgeben.

Selbstdarsteller und Unterhalter hingegen geben sehr viel Humor weiter und können daher auf YouTube und vielen sozialen Netzwerken eine breite Masse an Lesern ansprechen.

Als letzteres haben wir noch die Missionare.

Diese behandeln Themen in der Lebensführung und versuchen ebenfalls, auf Blogs und Webseiten ihre Leser zu finden.

Auch diese Kategorien haben sich immer wieder mit der Frage befasst: Was ist Influencer Marketing?

Nun hast Du einen kleinen Einblick bekommen, welche Influencer Gruppen es gibt.

Das ist jedoch noch lange nicht alles, was das Influencer Marketing zu bieten hat.

Frag Dich doch selbst mal, wie Du nun alles mit Deinen eigenen Themen oder eher gesagt der eigenen Arbeit umsetzen kannst.

Vielleicht weißt Du bereits, zu welcher Gruppe Du gehörst? 😉

Nachdem Du nun weißt, was das Influencer Marketing eigentlich ist, helfe ich Dir, wie Du dieses genau planen kannst.

Was ist Influencer Marketing – Die Planung

Wir beschäftigen uns nun schon seit einiger Zeit mit der Frage: Was ist Influencer Marketing?

Mittlerweile konntest Du Dir bereits ein Bild machen, worum es hierbei eigentlich geht.

Als nächstes ist es daher wichtig, dass Du weißt, wie Du nun das Ganze planst.

Schließlich musst Du selbst wissen, wie Du Dich auch mit dieser Marketingform auseinander setzen kannst.

Fraglich ist daher nicht nur: Was ist Influencer Marketing, sondern auch warum es eigentlich derart erfolgreich ist, oder? 😊

Generell lautet das Schlüsselwort auch in dem Bereich: Empfehlungsmarketing.

Jede Form des Marketings ist einfach sehr wichtig, damit auch Du mit Deinem eigenen Unternehmen nach vorne kommen kannst.

Du darfst daher nicht vergessen, dass alle Deine User mehreren Charakteren vertrauen schenken.

Besonders auf den sozialen Netzwerken, wie unter anderem YouTube und Instagram musst Du dich einfach durchsetzen und eine andere Form der Werbebotschaften abgeben, als lediglich die ein oder anderen Werbeanzeige auf dem Gebiet.

Es ist daher wichtig, dass Du zugleich Empfehlungen herausgibst, um das Vertrauen deutlich steigern zu können.

Dementsprechend wirst Du merken, dass die Influencer über eine sehr hohe Reichweite verfügen, damit sie die gewünschte Zielgruppe erreichen können.

Du wirst sehen, dass Du dadurch ein besonders hohes Potential erhältst, damit Du Deine Produkte gewinnbringend vermarkten kannst.

Das ist doch auch Dein Ziel, oder? 😊 Hinter der Frage: “Was ist Influencer Marketing?”

steckt einfach viel mehr, als lediglich eine kurze Begriffserklärung.

Sobald Du Dich daher entschieden hast, auch mit dem Influencer Marketing zu arbeiten, musst Du erst schauen, dass Du Dir eigene Ziele setzt.

Das bedeutet, dass Du schauen solltest, was Du wirklich erreichen möchtest.

Am besten ist es, dass Du Deine eigenen Ziele erst einmal festlegst, bevor Du mit solchen Kampagnen beginnst.

Es gibt viele Ziele, die Du durch das Influencer Marketing erreichen kannst.

Dazu gehören unter anderem auch die Marketing-Bekanntheit, die Du steigern kannst.

Oder Du kannst Deinen Kunden helfen, Deine Produkte richtig zu nutzen. Außerdem kommt hinzu: Je mehr Links Du zu Deiner Zielunternehmerseite hast, umso mehr Kunden wirst Du ansprechen.

Weißt Du, was ich meine? Beschäftige Dich daher nicht nur mit der Frage, was ist Influencer Marketing, sondern versuche auch im Vorfeld, Deine eigenen Ziele zu definieren.

Dies ist bereits der erste Schritt für Deine Planung, damit Du auch mit dieser Marketingform Erfolg haben wirst.

Was ist Influencer Marketing – Passende Influencer und Kanäle finden

Nachdem wir uns nun eingehend mit der Frage “Was ist Influencer Marketing” beschäftigt haben und nun wissen, welche Ziele Du verfolgst, befassen wir uns mit der Auswahl der richtigen Kanäle.

Schließlich ist auch das einer der wichtigen Faktoren, die Du beachten solltest.

Viele Unternehmen haben schließlich auch heute die Wunschvorstellung, dass sie Influencer finden, die einfach zur Marke passen oder generell von dem Produkt begeistert sind.

Gerade solche Personen können das eigene Produkt schließlich bestens präsentieren. 😊

Allerdings musst Du genau dort einiges beachten.

Du solltest daher in erster Linie Dein Augenmerk auf einen guten und zugleich auch ansprechenden Content legen.

Das bedeutet, dass dieser zu der eigentlichen Zielgruppe passen sollte.

Wenn Du das nicht alleine schaffst, kannst Du Dir einen Fachmann zur Seite holen, der mit Dir gemeinsam die Texte formuliert.

Außerdem ist es wichtig, dass Du Bewertungen festlegst, damit Du mehr Leute ansprechen und eine gewisse Fanbase aufbauen kannst.

Je mehr Follower Deine eigene Seite hat, umso besser kommen auch die Produkte bei Deinen Kunden an, findest Du nicht auch?

Eigentlich ein sehr einfaches Prinzip, oder? 😊

Ebenso wichtig ist es, dass Du schaust, dass Du den Kontakt auf Augenhöhe suchst.

Wie möchtest Du Deinen Influencern begegnen?

Gerade wenn Du Dich zugleich an andere Blogger wendest, musst Du dir im klaren sein, dass sich die Influencer nicht verkaufen, sondern einem eigenen Beruf nachgehen.

Das bedeutet daher auch, dass diese Personen sich nicht mehr mit der Frage “Was ist Influencer Marketing” befassen, sondern bereits die eigenen Erfahrungen sammeln durften.

Gebe Deinen Influencern daher eine gewisse Gestaltungsfreiheit und lasse sie einfach mal ihre Arbeit machen.

Wichtig ist, dass Du verstehst, dass die Influencer für Dich die Werbung machen und Du nur die Marketing Strategie nutzt, damit Du mehr Kunden findest.

Es gibt daher eine Reihe an Grundkonzepten, mit denen Du Dich auseinandersetzen kannst, sodass Du innerhalb weniger Schritte verstehen wirst, worauf es ankommt.

Ich denke, ich beantworte Dir immer mehr die Frage „Was ist Influencer Marketing“, oder? 😊Influencer Marketing

Was ist Influencer Marketing – Beispiele

Nachdem Du nun viel über die Frage „ Was ist Influencer Marketing “ erfahren hast, möchte ich Dir auch noch einige weitere Beispiele nennen, damit Du genau weißt, worauf es in dem Bereich wirklich ankommt.

Eines der besten Beispiele, damit Du eine Antwort auf die Frage „ Was ist Influencer Marketing“ bekommen kannst, ist YouTube.

Ich möchte Dir dieses Beispiel in Form von Hauls präsentieren.

Bei diesem handelt es sich um gekaufte Produkte, die man von einem Unternehmen geschickt bekommt und dann von einem sogenannten Meinungsmacher vorgestellt werden.

Oftmals helfen diese dabei, die eigentliche Kaufentscheidung zu begründen.

Auch diese Form des Marketings kannst Du anwenden, damit genau diese Influencer den Interessenten zeigen, dass es sich bei Deinen Produkten um klare Kaufentscheidungen handelt.

Ebenso interessant ist das folgende Beispiel, welches ich Dir garantiert nicht vorenthalten möchte.

Die sogenannten LookBooks sind ebenfalls bei YouTube bekannt.

Durch diese Form des Marketings werden verschiedene Looks präsentiert, die es dann zu kaufen gibt.

Eine gute Möglichkeit, um neue Follower und Käufer zu finden, oder? 😊

Aber auch die sogenannten Reviews gehören mittlerweile zum Influencer Marketing dazu.

Weißt Du was ich damit meine? Reviews sind Anleitungen, die Dir genau erklären werden, wie die Produkte jeweils funktionieren.

Diese werden für die unterschiedlichsten Produkte hergestellt und dienen dazu, dass Du in Erfahrung bringen kannst, was das jeweilige Produkt kann und wieso Du es ausgerechnet kaufen solltest.

Ich hoffe, Du kannst Dir durch diese Beispiele eine Antwort auf die Frage „Was ist Influencer Marketing“ geben.

Was ist Influencer Marketing – Nutze es für Deine Produkte

Die Frage „Was ist Influencer Marketing“ habe ich Dir in meinem Artikel nun deutlich beantworten können.

Du kennst wahrscheinlich viele Marketing Strategien, die Du selbst anwendest.

Ich denke, dass Du nun auch weißt, wie es noch funktioniert 😊.

Solltest Du Dich daher für das Influencer Marketing entscheiden ist es wichtig, dass Du die genauen Schritte befolgst.

Schließlich kannst Du es dazu nutzen, um generell mit Deinem Unternehmen bekannter zu werden und die optimalen Vorteile für Dich zu nutzen.

Du wirst schnell merken, dass es immer sinnvoll ist, mit verschiedenen Strategien zu arbeiten, um den besten Erfolg zu erzielen.

Der Kundenzuwachs ist schließlich einer der wichtigsten Schritte, die Du dahingehend gehen kannst.

Springe daher ebenfalls auf den Zug auf und nutze die Chance.

Nur so kannst Du Deine eigenen Produkte noch besser vermarkten und mehr Follower und Kunden erreichen.

Das Influencer Marketing ist dafür ein sehr guter Weg, den auch Du einschlagen kannst 😊

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.