Gründe, warum auch Du Werbung auf Instagram machen solltest!

59
Werbung Instagram

Die Menschen haben sich in den letzten Jahrzehnten enorm weiterentwickelt. Egal in welchem Bereich, ob Kommunikation, Ernährung oder Technik.

Besonders im Bereich der Technik haben wir einen großen Fortschritt gemacht.

Die Handys werden immer größer und auch kleiner, jedoch mit viel mehr Leistung. Gleiches gilt für Laptops, Spielekonsolen oder Telekommunikation.

Besonders die fortschrittliche Digitalisierung ermöglicht uns eine Vielzahl an Möglichkeiten, von denen wir vor ein paar Jahren nur träumen konnten.!

Besonders Unternehmen können von dem technischen Fortschritt profitieren.

Immer mehr Firmen nutzen soziale Plattformen wie Facebook, Snapchat oder Instagram, um auf sich Aufmerksam zu machen oder für das eigene Marketing.

Instagram ist als Social Media Plattform besonders beliebt und wird gerne als Zeitvertreib und Online-Suche verwendet.

Daher solltest Du unbedingt Werbung auf Instagram verwenden und für Dein Unternehmen nutzen!! 😊

Klar, am Anfang denken viele Unternehmen, der Zeit- und Arbeitsaufwand ist viel zu hoch.

Doch ich zeige Dir hier, wie wichtig und hilfreich Werbung Instagram sein kann, und wie einfach das Ganze abläuft.

Denn beim Online Marketing kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und hast dabei sogar noch Spaß!! 😉

Also lehn Dich entspannt zurück und ließ Dir meine Gründe für Werbung Instagram für Dein Unternehmen durch.

Ich nenne Dir ein paar Tipps, worauf Du achten und was Du am Anfang unbedingt vermeiden solltest.

Dann steht Deiner Unternehmens-Werbung auf Instagram nichts mehr im Weg! 😊

Werbung Instagram

Werbung Instagram – Was ist Instagram eigentlich?

Instagram ist eine Social Media Plattform, die in den letzten Jahren enorm an Beliebtheit und Followern zugenommen hat.

Das liegt daran, dass Instagram die wohl persönlichste der Plattformen in den sozialen Netzwerken ist.

Man sieht das Privatleben der Nutzer und kann auch hinter die Kulissen von beliebten Marken, Stars oder Filmen sehen.

Auch ist Instagram die beliebteste Plattform, was die Interaktion der Nutzer untereinander angeht.

Nirgendwo sonst interagieren User so sehr miteinander wie auf Instagram.

Poste Bilder, Videos und erstelle Storys, wie es Dir gefällt.

Lass die Menschen teil an Deinem Leben und Deinem Unternehmen haben. Sei schlau, nutze Werbung Instagram😉.

Werbung Instagram

Hier die wichtigsten Gründe, wieso Du unbedingt Werbung Instagram nutzen solltest!

Instagram ist im Laufe der letzten Jahre immer mehr gewachsen und das nicht nur in puncto Beliebtheit.

Dir steht eine große Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Egal ob zum Hochladen von Bildern und Videos, dem Erstellen einer Story oder Live-Aufnahmen.

Diese kannst auch Du für Dein Unternehmen nutzen und davon profitieren:

1. Einer der wichtigsten Kanäle für die Kommunikation

Aufgrund der hohen Beliebtheit von Sozialen Netzwerken, zählt Instagram heute neben Facebook, Snapchat und Twitter zu einem der meist genutzten Portale für die Kommunikation.

Und dies gilt auch für die Unternehmenskommunikation.

Von Tag zu Tag wächst die Zahl der Nutzer auf Instagram, monatlich können bis zu 300 Millionen aktive Nutzer gezählt werden!

Somit liegen nur noch Facebook, Whatsapp und YouTube vor dem Video- und Foto-Sharing Portal.

Und diese Beliebtheit solltest Du Dir mit Werbung Instagram unbedingt zu eigen machen! 😉

Im Jahr 2016 gab es 9 Millionen aktive Nutzer, allein in Deutschland!! 2015 wurden knapp 400 Millionen Nutzer weltweit gezählt.

2. Authentizität

Wenn Du Instagram nutzen möchtest, solltest Du vor allem auf ein paar Punkte achten: Instagram ist kein Channel für PR, auch wenn Du Instagram vor allem für Werbung nutzen möchtest.

Du findest keine Fans oder Abonnenten, wenn Du oberflächliche Werbung für Deine Produkte veröffentlichst.

Versuch also, Emotionen in Deine Beiträge mit einzubauen.

Deine Bilder und Videos sollten eine Story erzählen, die Deine Kunden und Follower verstehen und sich mit ihr identifizieren können.

Du kannst also Deiner Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen.

Poste witzige Bilder, zum Beispiel wenn Du und Dein Team gerade einen Stand auf einer Messe oder Veranstaltung hast.

Live-Bilder und Videos sind gerade total im Trend!

Wichtig sind auch kluge und witzige Untertitel und Bildbeschreibungen.

Jedes Bild besitzt eine bestimmte und einzigartige Geschichte.

Diese musst Du mit deinen Worten gut rüberbringen.

Wenn Du es hierbei schaffst, Deine Kunden mit dieser Art “Werbung Instagram” zu überzeugen, findest Du ganz schnell neue Abonnenten.

3. Kanal für Werbung

Instagram ist aufgrund der hohen Beliebtheit ideal geeignet als Marketing-Tool.

Daher solltest Du dieses auch unbedingt für Deine Werbung Instagram nutzen.

Denn Bilder sagen mehr als Worte!

Menschen nehmen ihre Umgebung vor allem über Ihre Augen wahr.

Denn was wir über unsere Augen sehen, behalten wir länger in unserem Gedächtnis.

Daher musst Du sie mit tollen Bildern, Videos oder Clips ins Staunen bringen.

Deine Kunden müssen überrascht und fasziniert sein und Du musst Ihnen etwas Neues bieten können.

Denn nur so bleibst Du und Dein Unternehmen in Erinnerung und wirst eventuelle abonniert.

Hier liegt die Stärke eines guten Kommunikations-Unternehmens! 😉

Wenn Du Werbung Instagram als Portal nutzen möchtest, dann solltest Du unbedingt auf Kontinuität achten.

Du musst nicht jede Stunde einen Beitrag teilen, dennoch solltest Du versuchen, in regelmäßigen Abständen etwas zu posten.

Nur so bleibst Du in Erinnerung.

Nutze dazu auch die Möglichkeit, der Live-Übertragung und dem Posten von Bildern in Deiner Story!

4. Bindung zum Kunden

Genauso wie alle anderen sozialen Netzwerke, egal ob Facebook, Twitter oder Snapchat, ist Instagram ideal, um eine direkte Kundenbindung aufzubauen.

Nutze dabei vor allem die Kommentarfunktion unter den Beiträgen.

Kunden, Fans oder Follower können Dir hier Nachrichten hinterlassen, mögliche Verbesserungsvorschläge oder Tipps.

Und Du kannst Ihnen auch direkt antworten!

So bleiben weder Fragen noch Wünsche offen.

5. Keine Filterung der Beiträge

Auf Facebook werden mit Hilfe eines eingestellten Programms Beiträge von Personen und Unternehmen gefiltert.

Dadurch kann es sein, dass nicht alle Beiträge, die Du auf Facebook postest, im Verlauf eines Kunden angezeigt werden!

Genauso ist es seit 2016 auch auf Instagram. Hier werden die Inhalte gefiltert.

So werden Deinen Kunden nicht alle Beiträge angezeigt.

Ihnen werden Bilder angezeigt, die auch ihrem Interesse entsprechen..

Dadurch musst Du als Unternehmen mit Deinen Beiträgen besonders glänzen und hervorstechen.

Nur so kannst Du Dich von anderen Unternehmen und Konkurrenten abheben und unterscheiden!

Sonst kann Deine Werbung Instagram nicht greifen.

6. Visuelle Kommunikation

Instagram bietet Dir eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie Du auf Dich aufmerksam machen kannst.

Neben Fotos kannst Du auch kurze Videos hochladen, Live-Videos und eine Story erstellen.

Wichtig ist, dass Du dir bei Deinen Beiträgen immer etwas Besonderes überlegst, es bei Deinen Followern im Gedächtnis bleibt.

Daher ist Werbung Instagram ideal, um die visuellen Inhalte von Deinem Unternehmen in Szene zu setzen!

Sorge dafür, dass das Logo Deines Unternehmens auf den Bildern und Videos zu sehen ist.

Auch hier gilt, je auffälliger dieses ist, desto höher ist der Wiedererkennungswert!

Häufig teilen bzw. reposten Deine Follower Deinen Beitrag, wenn er ihnen gefällt.

Neben Deinem Logo wird durch die Q-Methode noch Deine Instagram-Seite verlinkt, auf die andere dann klicken können.

So erhältst Du am Ende noch einmal mehr Traffic für Deine Website Deines Unternehmens. 😉

7. Hashtags für Interaktivität

Hashtags haben ihren Ursprung auf dem Portal Twitter gefunden.

Doch mittlerweile verwendet sie jeder, immer und überall.

Es wird kaum ein Foto auf Instagram geladen, ohne neben der Bildunterschrift einen oder mehrere Hashtags zu setzen.

Dabei hast Du verschiedene Möglichkeiten in der Verwendung von Hashtags!

Du kannst selber einen Hashtag etablieren oder ausdenken und erstellst gleichzeitig ein Fotoarchiv.

Es gibt aber auch eine riesige Menge an bereits verwendeten Hashtags.

Diese sind ideal, da sie Besucher zu einer Sammelstelle weiterleiten, in der sie alle Beiträge sehen können, die mit diesem Hashtag versehen wurden.

Daher sind Hashtags auch besonders wichtig für Werbung Instagram.

Nutze am besten viele verschiedene Hashtags, damit Dein Beitrag möglichst häufig angezeigt wird.

Dabei muss der Tag nicht unbedingt den gleichen Namen haben wie das Bild.

Aber er sollte im weitesten Sinn etwas mit dem Bild zutun haben!

Pro Beitrag kannst Du bis zu 30 Hashtags setzen.

8. Konkurrenz

Dadurch, dass Du auf Social Media mit Werbung Instagram aktiv unterwegs bist, kannst Du Dir gleich auch mal Deine Konkurrenz anschauen.

Was laden diese für Bilder hoch?

Wie werben sie für Ihre Kunden?

Machen sie besonderes Werbeaktionen?

Kannst Du Dir irgendwas abschauen, bzw. bei Deinen Beiträgen vermeiden?

So kannst Du Deine Seite gleich ein wenig optimieren, und von anderen unterscheiden.

Kunden lieben Unternehmensseiten, die sympathisch wirken und rüberkommen.

Da Deine Konkurrenten oftmals die gleiche Zielgruppe ansprechen wie Du, kannst Du ab und zu gerne auch mal Beiträge liken oder kommentieren.

Durch die positive Interaktion mit Deinem Konkurrenten, machst Du nicht nur bei diesem, sondern auch bei dessen Followern einen sehr guten Eindruck!! 😉

Und wenn Du sympathisch erscheinst, wird Dir dann auch gerne mal auf Instagram gefolgt. 😊

9. Direktnachrichten als Kommunikation

Auch bietet dir Instagram an, Direktnachrichten als eine Art strategische Kommunikation zu verschicken.

Bis zu 15 Personen kannst Du hier einen bestimmten und speziellen Content schicken, wenn es relevant ist.

Wenn Personen zum Beispiel mehrere Bilder liken oder teilen, auf denen Du das selbe Angebot verlinkt hast, kannst Du diesen per Direktnachricht ein spezielles Angebot unterbreiten.

So zum Beispiel Rabatte oder ähnliches.

So sicherst Du sie Dir als Follower und Fans, und überraschst Sie gleichzeitig positiv. 😉

So kannst Du als Unternehmen diese Funktion also nutzen, um potentielle Kunden zu gewinnen und ein Angebot zu unterbreiten.

Achte hierbei darauf, diese Funktion nicht allzu häufig bei der Werbung Instagram zu verwenden.

Sonst kannst du als nervig oder Spammer angesehen werden.

Daher selten oder lieber gar nicht verwenden.

10. Vielseitige Nutzung der Beiträge

Viele Unternehmen nutzen nicht nur Werbung Instagram, sondern haben auch gleich auf anderen Portale Profile, wie Facebook, Twitter oder Tumblr.

Daher möchten viele, die Bilder auf Instagram hochladen, diese auch auf anderen Portalen hochladen.

Das kannst Du gleich problemlos während des Hochladens machen, oder auch später in der App nachholen.

So kannst Du für jedes Netzwerk andere Bildbeschreibungen einfügen, um nicht immer das gleiche zu schreiben.

Werbung Instagram

Werbung Instagram – Fehler, auf die Du zu Beginn unbedingt achten solltest!

Damit Du auch erfolgreich mit der Werbung Instagram bist, musst Du von Anfang an auf einige Dinge achten.

Das ist nicht weiter schwer, und Du bekommst das ganz einfach hin: 😉

-Poste keine Bilder und Beiträge wild durcheinander.

Entwickle vorher alleine oder mit Deinem Team einen Plan, wann Ihr was posten und veröffentlicht wollt.

Und vor allem, wie Du kommunizieren möchtest mit Deinen Kunden und Followern.

Wichtig ist der sogenannte „rote Faden“.

Ganz richtig, der rote Faden ist nicht nur in der Literatur oder Kunst wichtig.

Auch auf Social Media Plattformen und in der Werbung Instagram solltest Du diesem daher unbedingt folgen!

So kommt nichts und vor allem Du nicht durcheinander.

-Der Nutzen der Bilder steht über der Werbung.

Es gibt nichts nervigeres, als eine penetrante und viel zu offensichtliche Werbung von einem Unternehmen bzw. einer Seite.

Diese missfällt häufig potentiellen Kunden und Followern und wird sofort abgewertet.

Gehe daher auf die Bedürfnisse und Wünsche Deiner Kunden ein und richte Deine Beiträge nach diesen.

Das macht Dich gleich viel sympathischer.

-Bleib immer konsistent und Dir selber treu.

Vertraue auf Deinen Stil, Deinen Geschmack und vor allem auf Dein Bauchgefühl!

Auch wenn Du manchmal ein Bild oder Beitrag postest, dass nicht zu den anderen passt, ist vollkommen in Ordnung und bringt Abwechslung mit rein.

Aber nicht zu viele davon bitte.

Poste 1-3 Bilder mindestens pro Tag, nicht weniger.

Dann bleibst Du im Gedächtnis und kannst sicher stellen, dass keine Beiträge ungesehen bleiben.

-Gib Deinen Followern Zeit.

Reagiere nicht sofort mit Direktnachrichten auf Deine Follower.

Gib Ihnen die nötige Zeit, Dein Unternehmen erstmal kennenzulernen, bevor Du ihnen Angebote unterbreitest oder Aktionen machst.

Sie müssen erstmal Vertrauen aufbauen zu Deiner Website.

-Verbinde Instagram mit anderen sozialen Netzwerken.

Wenn Du Dir ein Instagram Profil erstellst, kannst Du persönliche Informationen eintragen.

Dadurch kannst Du dort Deine anderen Social Media Profile verbinden und auf neue Tools hinweisen.

So können Deine Follower oder potentiellen Kunden alle Deine Seiten besuchen und diese durchforsten.

Werbung Instagram

So können Sie sich viel besser und schneller ein Bild von Dir machen! 😊Fazit

Wie Du siehst, bringt Dir Social Media eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie Du Dein Unternehmen supporten und unterstützen kannst.

Besonders Instagram bietet Dir viele Tools an, die Du als Werbung Instagram nutzen kannst.

Egal ob als Bild, Video, GIF oder Live-Streaming-Video.

Halt Deine Fans mit Werbung Instagram immer auf dem Laufenden.

Wenn Du auf meine eben genannten Tipps achtest, dann steht Deinem Erfolg auf Instagram und allen anderen Social Media Plattformen nichts mehr im Weg!

Werbung Instagram

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.